Suchmaschinenoptimierung (SEO)


Tipps und Tricks für eine erfolgreiche Webseitenoptimierung
Online Marketing>Suchmaschinenoptimierung>Webkataloge

Webkataloge / Online-Verzeichnisse

Was muss man beim Eintrag in Onlinekataloge beachten? Welche Onlineverzeichnisse machen Sinn?

Die Zeiten sind vorbei, wo die Suche über Web-Verzeichnisse gemacht wurde. Es macht trotzdem Sinn, bei bestimmten Onlinekatalogen dabei zu sein.
  1. Tragen Sie Ihre Webseite nur in hochwertige Webkataloge ein, in welche nur ausgewählten Webseiten aufgenommen werden.
  2. Verwenden Sie unterschiedliche Beschreibungen Ihrer Webseite beim Eintragen  in die Webverzeichnisse.
  3. Vermeiden Sie Dienstleistungen, bei welchen Ihre Webseite in unzähligen oder  gar in Tausenden von Webkatalogen gleichzeitig eingetragen wird. Die Suchmaschinen können dies als Spam interpretieren und Ihre Webseite verliert an Ranking.
  4.  Verlinken Sie keine Web-Verzeichnisse auf Ihrer Webseite. Sogar ein guter Webkatalog kann unter Spam-Verdacht fallen. Eine Webseite, welche Links auf Spam verdächtige Webseiten setzt, kann selber an Seriosität und damit an Ranking verlieren.
  5. Installieren Sie keine Besucherzähler auf Ihrer Webseite. Sie bringen so gut wie keine Besucher für Ihre Webseite und verringern die Webseitengeschwindigkeit. Die Suchmaschinen bewerten eine langsame Webseite schlechter als eine schnelle.
Copyright © Andreas Reisch