Suchmaschinenoptimierung (SEO)


Tipps und Tricks für eine erfolgreiche Webseitenoptimierung
Online Marketing>Suchmaschinenoptimierung>XML-Sitemap

XML-Sitemap

Wann ist eine Sitemap für die Indexierung einer Webseite vorteilhaft? Wie realisiert man eine Sitemap?

In einem Satz: Dynamisch (automatisiert) erstellten Sitemaps bringen gegenüber den statisch erstellten (z.B. mit Sitemap-Generator) deutliche Vorteile!

  1. Gut zu wissen - Das Wichtigste bei einer Sitemap
  2. Wann braucht man eine Sitemap? - Dynamische Webseite = sehr wichtig / statische = eher unwichtig
  3. Richtlinien und Empfehlungen - Wichtige Sitemap-Tipps
  4. Aufbau einer XML-Sitemap – Welche URL-Attribute sind in einer Sitemap sinnvoll?
  5. XML-Sitemap Generator

Gut zu wissen:

  1. XML-Sitemap? Eine Sitemap ist eine URL-Liste mit Informationen zu jeder URL, welche die Suchmaschinen wahrnehmen können.
  2. Warum Sitemap? Für die Suchmaschinen ist es wesentlich einfacher eine Sitemap / eine URL-Liste durchzugehen, anstatt mehrere Seiteninhalte einer Webseite in variablen Zeitabständen herunterzuladen, um somit neue Änderungen auf dieser Webseite zu entdecken.
  3. URLs und Aktualisierungszeit! Die wichtigsten Informationen in einer Sitemap sind die URLs und ihre Aktualisierungszeit (<lastmod>). Eine Suchmaschine kann vorherige und jetzige Aktualisierungszeit einer URL erkennen. Die Zeitabweichung stellt für die Suchmaschinen ein Signal dar, die URL nochmal zu untersuchen.
  4. Keine Vorschrift - Eine Sitemap ist keine Vorschrift für die Suchmaschinen, sondern eine Erleichterung der Indexierung.
  5. Qualität - Je besser die Sitemap-Information mit dem Geschehen auf dieser Webseite übereinstimmen, je öfter nutzen es die Suchmaschinen. Bei grossen Abweichungen kann eine Sitemap komplett ignoriert werden. Die Suchmaschinenoptimierung einer Webseite kann auch benachteiligt werden, wenn in einer Sitemap mehrere URLs auftauchen, welche zu Fehlerseiten führen.

Wann braucht man eine Sitemap?

Nicht bei jedem SEO-Projekt trägt die Integration von der Sitemap zur Suchmaschinenoptimierung einer Webpage bei. Vergewissern Sie sich, ob Sie eine Sitemap wirklich brauchen.

Man unterscheidet zwischen zwei Webseiten-Typen:

Statische Webseiten: Inhalte werden nur gelegentlich aktualisiert.

wenig empfohlen!

  1. Hier macht eine Sitemap erst dann überhaupt einen Sinn, wenn eine Webseite neu ist oder nach einem Redesign stark verändert wurde.
  2. Bei schlecht strukturierter Webseite, was aus SEO-Sicht sehr tragisch ist, kann auch eine statische Sitemap vorteilhaft sein.
  3. Wenn eine Seite richtig durchstrukturiert ist, was zwingend erforderlich ist, dann hilft eine Sitemap nur marginal. Eine Suchmaschine kann diese URLs besser finden als irgendein Sitemap-Generator.

Dynamische Webseiten: Inhalte werden oft erstellt, aktualisiert oder gelöscht

stark empfohlen!

  1. Je häufiger die Webseiteninhalte geändert werden, je wichtiger ist eine Sitemap. Es ist eine gute Stütze für die Suchmaschinen auch eigene Suchergebnisse aktuell zu halten.
  2. Das Erstellen einer Sitemap muss automatisiert erfolgen, sonst stimmt die Information in der Sitemap mit tatsächlicher Webseitenaktualität nicht überein.

Allgemeine Richtlinien und Empfehlungen

  1. XML-Sitemap-Plugins – Installieren Sie ein Plugin auf Ihrer Webseiten-CMS oder setzen Sie ein eigenes um, damit die Sitemap-Erstellung automatisiert erfolgt. Somit ist die Sitemap auf Ihrer Webseite immer auf dem aktuellsten Stand.
  2. Nur wichtige URLs - Reichen Sie nur die wichtigsten URLs ein, welche im Index erscheinen sollen.
  3. Signale senden - Aktualisieren Sie die Lastmod-Zeit einer URL bei wichtigen Änderungen auf dieser URL. (z.B. Preis-, Content-, Verfügbarkeitsänderung). Das ist ein Grund für die Suchmaschinen die URL nochmal anzuschauen.
  4. Double Content vermeiden - Vermeiden Sie Double Content bzw. das Einreichen von URLs mit einem sehr ähnlichen Inhalten.
  5. Ohne URL-Parameter - Nutzen Sie nur eindeutige URLs ohne URL-Parameter wie Sitzungs-IDs, Tracking- oder Sortierungsparameter.
  6. URLs ohne Weiterleitung - Eine Sitemap darf nur finale URLs enthalten bzw. die URLs, welche nicht weitergeleitet werden.
  7. Kanonisierung - Vermeiden Sie das Einreichen von URLs, welche in ihrem Quelltext auf andere kanonischen URLs hinweisen.
  8. Nur UTF-8 Format - Ihre Sitemap muss in UTF-8 codiert sein und darf ausschliesslich ASCII-Zeichen enthalten.
  9. Sitemapindex – Legen Sie mehrere Sitemaps an, wenn der URL-Limit pro eine Sitemap überschritten wird. z.B. aktueller Limit bei Google liegt bei 50.000 URLs und 10MB Speicherplatz pro eine Sitemap.
  10. Image-Sitemap – Legen Sie eine Bilder-Sitemap an, wenn Ihre Webseite von mehreren Bilder geprägt ist. Es ist eine zusätzliche Möglichkeit die wichtigsten Bild-Inhalte hervorzuheben und Zusatzinformation an die Suchmaschinen weiterzuleiten.
  11. Video-Sitemap – Legen Sie eine Sitemap für die Videos an, wenn auf Ihrer Webseite oft neue Videos veröffentlicht werden. Damit erhöhen Sie die Chancen, dass die Suchmaschinen die Videos auf Ihrer Webseite besser priorisieren.
  12. Sitemapverlinkung - Verlinken Sie Ihre zentrale Sitemap von der robots.txt-Datei (www.ihre-domain.com/robots.txt), damit die Suchmaschinen sie finden können. Fügen Sie folgende Zeile ein:

    Sitemap: http://www.ihre-domain.com/sitemap.xml
  13. Search Console API – Richten Sie die Google Search Console API ein, damit die Sitemaps bei Google automatisch eingereicht oder gelöscht werden. Diese Massnahme ist für die grosse Webseiten mit stark ausgeprägter Content-Dynamic empfohlen.

    Erfahren Sie mehr über Google Search Console API

Format und Aufbau einer XML-Sitemap

  1. Bei einer Sitemap handelt es sich um eine Textdatei (z.B. sitemap.xml) mit .xml-Endung.
  2. Platzieren Sie Ihre Sitemap unter (www.ihre-domain.com/sitemap.xml), wenn sie die Anzahl von 50.000 URLs nicht überschreitet. Ansonsten legen Sie eine Sitemapindex aus mehreren Sitemaps an.
  3. Ein übliches Format einer XML-Sitemap:

    <?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?> - Diese Zeile müssen bei jeder Sitemap-Datei vorhanden sein. Es handelt sich um Formatierungsangabe der Sitemap.

    <urlset xmlns="http://www.sitemaps.org/schemas/sitemap/0.9"> - Anfang eine URL-Liste.

    <url> - Anfang einer URL-Definition.

    <loc>http://suchmaschinenoptimierung.andreasreisch.ch/seo.hmtl</loc> - URL der Seite.

    <lastmod>2017-04-22T18:01:57+01:00</lastmod> - Die Aktualisierungszeit ist nach der URL selbst die wichtigste Information für die Suchmaschinen. Hiermit gibt man an, wann die letzte Aktualisierung der URL erfolgt hat. Wenn die Suchmaschinen eine Änderung der Aktualisierungszeit erkennen, dann ist es ein Signal diese URL nochmal zu untersuchen.

    Wichtig! - Wenn die Zeit ohne nennenswerte Änderung auf dieser URL ständig aktualisiert wird, dann erkennen dies die Suchmaschinen und ignorieren diese Information.

    Das Format der Aktualisierungszeit sieht so aus:

    [Jahr]-[Monat]-[Tag]T[Stunde]:[Minute]:[Sekunde]+[Zeitzone z.B. Zürich(1:00)]

    <changefreq>monthly</changefreq> - Es handelt sich um empfohlene Häufigkeit, mit welcher die Suchmaschinen die URL anschauen sollten (z.B. monatlich).

    Nicht empfohlen: Die Suchmaschine trifft selbst die Entscheidung, wie oft und wann eine URL gecrawlt wird. Ausserdem kann eine Suchmaschine bei nächster Lastmod-Aktualisierung über Änderung auf dieser URL erfahren.

    <priority>0.5</priority> - Es handelt sich um die Angabe der URL-Priorität. Die Priorität einer URL kann von 0.0 bis 1.0 vergeben werden, wobei 0.5 eine übliche Priorität darstellt. Es ist nicht empfehlenswert, die hohe Priorität z.B. 1.0 jeder URL zu vergeben.

    Teilweise empfohlen: In meisten Fällen wird diese Information von Suchmaschinen ignoriert.

    </url> - Ende einer URL-Definition

    </urlset> - Ende einer URL-Liste

    Beispiel: So könnte der Inhalt einer Sitemap-Datei aussehen:

    <?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
    <urlset xmlns="http://www.sitemaps.org/schemas/sitemap/0.9">
       <url>
          <loc>http://suchmaschinenoptimierung.andreasreisch.ch/seo.hmtl</loc>
          <lastmod>2017-04-22T18:01:57+01:00</lastmod>
          <priority>0.5</priority>
       </url>
       <url>
          <loc>http://suchmaschinenoptimierung.andreasreisch.ch/webseite-erstellen.html</loc>
          <lastmod>2017-04-24T17:02:13+01:00</lastmod>
          <priority>0.5</priority>
       </url>
    </urlset>
Copyright © Andreas Reisch